Vernon Subutex, Romanbearbeitung, Premiere März 2020 in Aurillac, Frankreich

  Cie Transversale in Kooperation mit Graphit Theater Labor e.V. bearbeiten in mehreren Laboratorien den in Frankreich zurecht bejubelten Roman von Verginie Despentes.  Unter dem Arbeitstitel „Vous lui direz qu’on le cherche tous“ werden Szene, Dialoge und die Auswahl durch einen intensiven Arbeitsprozess miteinander ausgewählt. Es arbeiten 5 Regisseure zusammen, die gemeinsam in Lyon von … Weiterlesen

Improvisation is a state of holistic creativity

Graphit Theater Labor ist Forschungs- und Produktionsstätte. Judith von Radetzky gründete Graphit im Jahr 2006 parallel zu ihrem Studium bei Anatolij Vasiliev in Lyon. Das moderne Theater neigt dazu, einzig Ausdruck der offensichtlichen und tagesaktuellen gesellschaftlichen Realität zu sein. Um jedoch etwas, was unsichtbar und unbekannt ist aufscheinen zu lassen, bedarf es besonderer Fähigkeiten des … Weiterlesen

Direkter Monolog – Direkte Bewegung, eine künstlerische Begegnung vom 8.4. bis zum 12.4. 2017

      Direkte Bewegung  Direkter Monolog Der amerikanische Schauspieler/in  imponiert durch sein emotional authentisches Spiel. Er trainiert sich in Methoden, die es ihm ermöglichen Echtheit hervorzubringen. Aber nicht jeder Text, nicht jede Rolle lässt sich mit diesen Methoden öffnen. Es kann sogar passieren, dass genau diese Methoden eine Rolle um ihr Potential bringen. Direkter … Weiterlesen

Der Besuch, frei nach Dürrenmatt, am 16. und 17.2. im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Wir reisen in eine kleine Stadt, irgendwo auf der Welt. Die Industrie liegt brach, keiner hat mehr Arbeit und Geld, niemand ist glücklich. Nur der Wunsch nach Veränderung ist groß. Plötzlich kündigt eine ehemalige Bewohnerin des Ortes ihren Besuch an. Sie ist in den letzten Jahren zu großem Reichtum gelangt und bietet ihrer alten Heimat … Weiterlesen

Allen eine Chance – Maß für Maß – Projekt 2013/2014

Allen eine Chance Maß für Maß–von William Shakespeare Ein Stadtteilprojekt Premiere war am Freitag 12.9.2014, 19.30 Uhr Großer Saal im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt (U-BHF Lipschitzallee) Werbetrailer Ausnahmezustand! Politische Kontrolle über alles und jeden! Sogar über Privatsphäre und Intimbereich! Durchgreifen heißt die Devise… Wer das mal erleben will, wie es aussieht, wenn Staat und Kirche entfesselt sind … Weiterlesen

Schonzeit fürs Publikum – kleine Erzählung

Zeitdokumente – Ansichten im Wandel der Zeit Er war schon zu alt, um sie zu verlassen. Der andere zu gehemmt, der dritte zu frei, aber in Wirklichkeit unentschieden. So war es wahrscheinlich, psychologisch gesehen. In der Psychologie gibt es immer gute Gründe. Klare Gründe. Erklärbare Gründe, Gründe der Gründe. Sie selbst war beleibt und schon … Weiterlesen

Theater als Musik

Wenn wir einer Unterhaltung in einer unbekannten Sprache zuhören, wir also nicht in der Lage sind den Inhalt aus den Worten heraus zu bestimmen, können wir meistens dennoch den Humor und den Sinn dieser Konversation erraten. Ebenso könnten wir von weit weg, hinter einer Mauer stehend, aus dem Ton der menschlichen Stimmen erkennen, ob es … Weiterlesen

  • Impressum

    bitte hier klicken