Undine geht (2004)

Undine geht
Ingeborg Bachmann

Diese Arbeit  wurde 2004 in Rosslau im Sommertheater gezeigt.

Dokumentationen zu „Undine geht“:       VIDEO

Inhalt

Die Anklage von Ingeborg Bachmann aktuell:

die Unmöglichkeit der Liebe zwischen Mann und Frau – zu viele Lügen, Kompromisse, Dummheiten.

Regie

Judith von Radetzky

Schauspiel

Heidrun Kaletsch (Undine)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

  • Impressum

    bitte hier klicken
%d Bloggern gefällt das: